Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser – Top 3

Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser – Test – Die Top 3

Wetterstation mit WindmesserGewöhnliche Wetterstationen messen lediglich die Temperatur, eine Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser hingegen kann viel mehr. Mit ihr kann die Wetterlage genau bestimmt und jede Outdoor-Aktivität ideal eingeschätzt werden. Die professionelle Wetterprognose ist für einige Menschen unerlässlich, ob beruflich bedingt oder aufgrund eines Hobbys. So können etwa Forscher, Landwirte oder Gärtner von ihnen profitieren. Eine genaue Messung ist aber auch für viele Freizeitaktivitäten wie etwa Segeln und Surfen wichtig. Die Auswahl an diesen hochwertigen Wetterstationen ist recht klein, dennoch sind die Unterschiede oftmals groß.

Wie genau sind Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser?

Eine Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser ist ein Gerät, das neben der Temperatur noch den Regen und den Wind misst. Diese Daten werden mit Außensensoren erfasst. Es wird zwischen Geräten unterschieden, die lediglich die Temperatur, den Wind und den Regen messen, und denen, die zusätzlich eine Wettervorhersage machen. Die von den Sensoren erfassten Werte, sind auf dem Display der Basisstation ersichtlich. Viele dieser professionellen Wetterstationen haben zusätzliche Extras. So können sie zum Beispiel Wetteraufzeichnungen machen, eine programmierbare Alarmfunktion für bestimmte Wetterkonditionen besitzen oder über eine Schnittstelle mit einem PC verbunden werden und Daten auswerten.

Was messen Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser?

Eine Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser misst die Niederschlagsmenge des Regens sowie die Windrichtung und –geschwindigkeit. Darüber hinaus werden in der Regel noch die Temperatur, die Uhrzeit und das Datum angezeigt. Viele Wetterstationen mit Windmesser und Regenmesser geben zudem den Luftdruck und die Luftfeuchtigkeit an. Häufig werden auch die Uhrzeit des Sonnenauf- und –untergangs sowie die Mondphasen angezeigt.

Wie ist eine Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser aufgebaut?

Eine Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser besteht aus einer Basisstation und den Sensoren, die die Temperatur, den Wind und den Regen erfassen. Die Werte werden per Funk an die Basisstation übertragen und auf dessen Display angezeigt. Um so genaue Ergebnisse wie möglich zu erzielen, sollten die Sensoren entsprechend platziert werden. Außerdem benötigt eine Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser eine Energieversorgung. So sind die Geräte beispielsweise zusätzlich mit einem Solarmodul ausgestattet oder sie benötigen Batterien.

Produktbeschreibungen zu
Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser:

1. Funk- Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser TFA Nexus

Wetterstation mit Windmesser und RegenmesserBei der TFA Nexus handelt es sich um eine kompakte Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser für alle wichtigen Wetterdaten. Die Übertragung der Messdaten erfolgt kabellos über Sender, hat eine Reichweite von bis zu 100 Metern und beinhaltet die Temperatur, die Windgeschwindigkeit und – richtung, die Regenmenge sowie die Luftfeuchtigkeit. Die Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser ist auch auf insgesamt bis zu 5 Temperatur/Feuchte- Sender erweiterbar. Sie misst sowohl die Innentemperatur und Luftfeuchtigkeit als auch die Werte in entfernten Räumen. Mit der Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser ist eine Speicherung von bis zu 3000 Wetterdatensätzen möglich. Zudem ist ein Solarmodul enthalten und ein Computeranschluss zur Auswertung von Wetterdaten vorhanden. Die Wettervorhersage erfolgt mit Symbolen und Luftdrucktendenz und auch ein absoluter und relativer Luftdruck mit Vergangenheitswerten der letzten 24 Stunden ist vorhanden. Der Luftdruckverlauf, die Temperatur oder die Luftfeuchtigkeit der letzten 24 Stunden können grafisch dargestellt werden. Die Funkuhr verfügt über verschiedene Weckalarme sowie eine Snooze-Funktion und die Datumsanzeige mit Wochentag ist in 6 Sprachen möglich.

Details:

  1. Kompakte Wetterstation für alle wichtigen Wetterdaten
  2. Speicherung von bis zu 3000 Wetterdatensätzen
  3. Solarunterstützter Windmesser
  4. Computeranschluss zur Auswertung von Wetterdaten
  5. Übertragung der Außenwerte kabellos über Sender
  6. Luftfeuchtigkeit und Regenmenge
  7. Windgeschwindigkeit und Windrichtung
  8. Reichweite bis 100 m (Freifeld)
  9. erweiterbar auf insgesamt bis zu 5 Temperatur/Feuchte- Sender
  10. Wettervorhersage mit Symbolen und Luftdrucktendenz
  11. Absoluter und relativer Luftdruck mit Vergangenheitswerten der letzten 24 Std.
  12. Grafische Darstellung des Luftdruckverlaufs, der Temperatur oder der Luftfeuchtigkeit der letzten 24 Std.
  13. Funkuhr mit verschiedenen Weckalarmen und Snooze-Funktion
  14. Datumsanzeige mit Wochentag (6 Sprachen)

Fazit:

Die TFA Nexus ist eine hochwertige Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser für die professionelle Klimakontrolle. Sie ermöglicht eine genaue Messung und eine exakte Auswertung der Messwerte. Daher ist sie sowohl für Hobby-Meteorologen als auch für den gewerblichen Einsatz geeignet.
Direkt zum Sparangebot der TFA Nexus auf Amazon.de

2. TFA Dostmann Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser Meteotime Duo 35.1100

Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser TestDie METEOTIME DOU Funk-Wetterstation verbindet die professionelle Wetterprognose und genaue Messung in einer klassischen Funkwetterstation mit lokalen Sensoren und Außensendern. Mit bis zu fünf Thermo-Hygro-Sendern, einem Regen- und einem Windsender ermöglicht die Wetterstation eine eigene und genaue Wettermessung. Gleichzeitig können Sie eine mehrtägige Wettervorhersage von professionellen Meteorologen über das DCF-Signal erhalten.
Diese Wettervorhersagen können in fast ganz Europa empfangen werden und die Aktualisierung erfolgt täglich. Die gewünschte Region kann einfach ausgewählt und auf dem Display angezeigt werden.
Die Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser hat zudem einen eingebauten Speicher, der Aufzeichnungen von 3000 Wetterdaten erlaubt. Sie können die Station außerdem über eine eingebaute USB-Schnittstelle mit Ihrem Computer verbinden und mit der mitgelieferten Software alle Wetterinformationen der Station auswerten.
Mit den Sensoren für Wind, Regen, Temperatur und Luftfeuchte werden die lokalen Messwerte für Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Regenmengen, Temperatur und Luftfeuchtigkeit erfasst und anschließend per Funk (433 Mhz) an die Basisstation übertragen.
Gleich zur Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser – Klicke Hier

Details:

Wetterprognose

  1. Wetterprognose für 470 Städte in Europa für 4 bzw. 2 Tage im Voraus, unterteilt nach Tag und Nacht
  2. Voraussichtliche Tageshöchst- und tiefsttemperaturen
  3. Textdisplay bei besonderen Wettersituationen, Regen-/Schnee-/Hagelwahrscheinlichkeit
  4. Voraussichtliche Windstärke und -richtung
  5. Sonnenauf- und Untergangszeit
  6. Funkuhr mit Datum

Lokale Messwerte über Sensoren

  1. Lokale Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit über bis zu 5 Sender (max. 100m)
  2. Lokale Windstärke und -richtung über Windmesser (max. 30m)
  3. Lokale Regenmenge über Regenmesser (max. 30m)
  4. Überwachung des Raumklimas mit Innentemperatur und Luftfeuchtigkeit
  5. Absoluter und relativer Luftdruck mit Vergangenheitswerten der letzten 24 Std.
  6. Grafische Darstellung des Luftdruckverlaufs, der Temperatur oder der Luftfeuchtigkeit der letzten 24 Std.
  7. Windchill-Temperatur und Taupunkt
  8. Programmierbare Alarmzustände, z.B. Temperaturalarm, Sturmwarnung
  9. Maxima- und Minimawerte

Weitere Merkmale

  1. Anzeige der aktuellen Mondphase
  2. Datenspeicher für 3000 Wetteraufzeichnungen
  3. Auswertung der gespeicherten Wetterdaten über USB Schnittstelle
  4. Mit PC-Software
  5. LED Hintergrundbeleuchtung mit Lichtsensor (Dauerbetrieb mit Netztadapter)
  6. Zum Hängen oder Stellen (mit ausklappbarem Ständer)
  7. Abmessungen: 260 x 40 (80) x 195 (250)mm
  8. Gewicht: 876g
  9. Inkl. Außensender, Wind- und Regenmesser, Software, USB-Kabel und Netzteil
  10. Inkl. Batterien (8 x 1,5V AA)

Fazit:

Diese Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser ermöglicht eine professionelle Wettereinschätzung und sie eignet sich daher hervorragend für Hobby-Meteorologen, im Garten, in der Landwirtschaft, der Hotellerie oder aber für jeden, der aktuell und umfassend über das Wetter informiert sein möchte. Wenn Sie eine Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser haben möchten, die zusätzlich genaue Wettervorhersagen macht und mit welcher Sie die Wetterdaten speichert und auswerten können, sind sie mit METEOTIME DOU Funk-Wetterstation gut beraten.
Direkt zum Sparangebot der Dostmann 35.1100 auf Amazon.de

3. Technoline Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser WS 1600-IT

Technoline Wettercenter WS 1600Die Technoline Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser misst Wetterdaten und sagt Wettersituationen und Wettertendenzen vorher. Zusätzlich zu der Windgeschwindigkeit und Windrichtung und der Niederschlagsmenge werden auf dem Display der Basisstation auch die Uhrzeit per Quarzuhr, das Datum sowie die Außentemperatur und Außenluftfeuchte angezeigt. Auch der Luftdruck wird gemessen und außerdem ist eine Luftdruckhistorie von 12 Stunden möglich. Zudem können die Datensätze abgespeichert und weiterverarbeitet werden. Überdies informiert Sie die Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser bei Sturmwarnungen und Sie können auch eine Alarmfunktion für bestimmte Wetterkonditionen individuell einprogrammieren. Die die Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser hat auch eine Wetterdaten-Historie, mit welcher eine Speicherung von bis zu 200 Datensätzen in 3-Stnden-Intervallen möglich ist und die Außentemperaturanzeige und die Außenluftfeuchteanzeige haben eine MIN/MAX Speicherung. Sie können zudem die gefühlte Temperatur über die Windchill-Anzeige ablesen und auch ein Weckalarm sowie eine Batterieendanzeige sind einprogrammiert. Der Empfang der Außensenderdaten erfolgt alle 15 Sekunden und das Aufnahmeintervall für die Wetterhistorie alle 5 Sekunden. Die Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser ist als Wand- oder Tischgerät einsetzbar und hat 2 Jahre Garantie.

Details:

  1. Vorhersage von Wettersituationen und Wettertendenz
  2. Luftdruck und 12 h Luftdruckhistorie
  3. Windgeschwindigkeit und Windrichtung
  4. Niederschlagsmenge
  5. Sturmwarnung
  6. programmierbare Alarmfunktion für bestimmte Wetterkonditionen
  7. Wetterdaten-Historie (Speicherung von bis zu 200 Datensätzen in 3-Stunden-Intervallen)
  8. Quarzuhr
  9. 12/24 h Anzeige
  10. Datums- und Wochentagsanzeige
  11. Außentemperaturanzeige und MIN/MAX Speicherung
  12. Außenluftfeuchteanzeige und MIN/MAX Speicherung
  13. Windchill-Anzeige (gefühlte Temperatur)
  14. Weckalarm
  15. LCD-Kontrasteinstellung
  16. Batterieendanzeige

Fazit:

Bei der Technoline handelt es sich um eine preiswerte Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser, die zudem eine Vorhersage von Wettersituationen und Wettertendenz ermöglicht. Sie empfiehlt sich für Personen, die nicht allzu viel Geld in eine Wetterstation investieren wollen und trotzdem umfangreich über das Wetter informiert sein möchten.
Direkt zum Sparangebot der Technoline WS 1600 auf Amazon.de

Weitere Informationen und Geräte zu Wetterstation mit Windmesser und Regenmesser finden Sie hier – Klicke Hier

Überprüfen Sie auch

Optimaler Standort für Wetterstation

Optimaler Standort für Wetterstation

Die Wetterstation – Der Allzweckhelfer Wie warm wird es heute? Wie hoch ist die Luftfeuchtigkeit? …